Ein Generationenticket für Kärnten

Ein Generationenticket für Kärnten

Das Seniorenticket für Kärnten ist eine gute Lösung, um eine umweltschonende Alternative zum Individualverkehr für die ältere Generation zu schaffen. Nur auf die Jugend wird wieder vergessen- im Regierungsprogramm ist verankert, dass es gratis „Öffi-Tickets“ für Kärntnerinnen und Kärntner unter 18 Jahren geben soll. Damit die Landesregierung nicht auf ihre eigene Forderung vergisst, werden wir uns in den kommenden Monaten dafür einsetzen, dass ein Generationenticket für jung und alt zu Stande kommt. Wir wollen für euch ein Ticket aller Generationen umsetzen und auch nicht auf die Lehrlinge und Studenten über 18 vergessen. Wer mit seiner Ausbildung beschäftigt ist, darf sich keine Sorgen um seinen Transport im öffentlichen Verkehr machen müssen. Eine Investition in ein Generationenticket für jung und alt ist nicht nur eine Lösung für den öffentlichen Nahverkehr in Kärnten, sondern auch umweltschonend und daher nachhaltig für Kärnten und die nächsten Generationen. Für ein erfolgreiches Kärnten braucht es ein Miteinander der Generationen und kein Ausspielen der Generationen. In vielen Bundesländern gibt es bereits gute Lösungen oder sogar ein eigenes Jugendticket. Jetzt ist Kärnten am Zug, um das Generationenticket für jung und alt einzuführen. Wenn du uns dabei unterstützen willst, melde dich hier an.