Starke Verjüngung im Landesparteivorstand der Kärntner Volkspartei

Sensationelles Ergebnis der JVP-KandidatInnen bei der Direktwahl in den Landesparteivorstand der Kärntner Volkspartei, welche heuer zum ersten Mal stattgefunden hat. 6 der 15 neuen Vorstandsmitglieder stammen aus den Reihen der Jungen Volkspartei.

jvp_LPV

Mit den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Karoline Stich (Feldkirchen), Karl Voitischek (Klagenfurt), Markus Patscheider (Klagenfurt-Land), Gerhard Koch (Spittal), Uwe Borchardt (Villach-Land) und Gerhard Penz (Wolfsberg) sowie den bisherigen Landesparteivorstandsmitgliedern Sebastian Schuschnig (JVP-Landesobmann) und Christian Waldmann (Landesparteiobmann-Stv.), verfügt die Junge Volkspartei nunmehr über eine noch stärkere Stimme um die Anliegen der jungen Generation innerhalb der ÖVP zu vertreten