LR Benger setzt positives Zeichen für die Jugend!

Der neue Landesrat DI Christian Benger setzt einen Schritt hin zur Verjüngung der Landespartei und zu mehr Mitsprache für die Jugend in Kärnten. Der JVPler aus Klagenfurt, Mag. Christian Waldmann wird stellvertretender Landesparteiobmann von Benger. Am Landesparteitag wurde er, Waldmann, mit rund 98% Zustimmung gewählt.

“Die JVP kann dadurch ihre Anliegen und Wünsche in einem der höchsten Parteigremien noch stärker zur Sprache bringen und die Kärntner Politik aktiver mitgestalten.” so Waldmann in einer ersten Stellungnahme. Dazu gehört vor allem die als nächstes zu schlagende Wahl, die Gemeinderatswahl in Kärnten, bei der die ÖVP in allen Gemeinden vor allem mit vielen Jugendkandidaten erfolgreich abschneiden will.”